Telefon: 040 / 46 09 19 43 E-Mail: info@physioteam-falkenried.de

Unser Leistungsspektrum

Hier finden Sie unsere Therapie- und Präventionsleistungen im Überblick

Präventionskurse Bewegung nach §20-

Der Schwerpunkt liegt hier in der Kräftigung der Rücken- und Rumpfmuskulatur, aber auch Arme, Beine und Po. Dies geschieht durch spezielle Übungen im Stehen, Sitzen und Liegen, ohne und mit Hilfsmitteln wie z.B. Therabänder, Pezzibälle, Pilatesrollen und Gymnastikstäbe, sodass der ganze Körper von der Trainingsstunde profitiert. Auch das Gleichgewicht, die Beweglichkeit und die Koordination werden verbessert. Sowohl Inhalte aus der modernen Rückenschule, das Erlernen eines rücken gerechten Alltagsverhaltens, als auch Pilateselemente für das Beckenbodentraining sowie Themen aus der Sturzprophylaxe gehören in unsere Kurseinheiten. Unsere Präventionskurse Bewegung sind von den gesetzlichen Krankenkassen als Präventionsmaßnahmen nach §20 anerkannt und werden mit ca 80% ein- zweimal je Kalenderjahr bezuschusst.

Übungen für den Rücken

Präventionskurse Entspannung nach §20+

Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen gehört zu den wirksamsten und leicht erlernbaren Entspannungsverfahren. Sie wird oft prophylaktisch zum Stressausgleich, bei körperlichen und psychischen Belastungen, Nervosität und innerer Anspannung, Leistungsschwierigkeiten, persönlichen Problemen und Konflikten angewandt und empfohlen. Autogenes Training ist eine Entspannungstechnik und hilft u.a. bei erhöhtem Stress, Verspannungen, innerer Unruhe, Reizbarkeit, Schlaflosigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten. Leitung: Anja Thiesbürger

Die Kurse sind nach §20 SGB von den gesetzlichen Krankenkassen zertifiziert. Das bedeutet, dass die Kassen ca. 80% der Kursgebühr übernehmen. Mehr Informationen zu Anja, den Kursen, Terminen und Kosten unter www.happy-you.de

Übung Progressive Muskelentspannung

Vinyasa Yoga+

Vinyasa Krama heißt den Atem, die Bewegung und die Intention miteinander zu verknüpfen.

Als Begründer oder Wiederbeleber des Vinyasa Yoga wie wir es heute kennen gilt Krishnamacharya. Die Stunde beginnt mit einer kurzen Meditation und/oder Atemübungen, im Anschluss geht es in die Sonnengrüße gefolgt von fließenden Abfolgen von Asanas (Stellungen), die mit dem Atem synchronisiert sind. Die Stunde endet mit Savasana (Entspannung).
Yoga bietet somit die Förderung der Beweglichkeit, Kräftigug der Muskulatur und das Erlernen von Atem- und Entspannungsübungen.

Yogaübung

Modern Tai Chi-

Modern Tai Chi hat sich aus dem traditionellen Tai Chi entwickelt, welches seit über 800 Jahren in China gelehrt und von Millionen weltweit regelmäßig geübt wird. Modern Tai Chi ist eine Folge von fließend ineinander laufenden harmonischen Ganzkörperbewegungen, durch deren gleichmäßige Muskelanspannung wir Verspannungen lösen, unsere Körpergelenke stabilisieren, einen sicheren Stand und Gang erzeugen und durch bewusstes Atmen eine tiefe Entspannung erreichen. Das gab es in den hunderten Jahren des Tai Chi so noch nicht, denn das Modern Tai Chi basiert auf unserer westlichen Logik.
Durch logische Bewegungsanweisungen erreichen wir die positiven Effekte schneller als im bildlich sprechenden traditionellen TaiChi.
Leitung: Tobias Block
Mehr Informationen zu Tobias, den Kursen, Terminen und Kosten unter www.fitcare-professional-training.de/modern-tai-chi-training

Übungen modern Tai Chi

Fit ab 50+

Bei Fit ab 50 geht es um den Erhalt und um die Verbesserung der Beweglichkeit. Es werden Übungen für alle Körperbereiche und Gelenke gemacht, die Muskeln werden sowohl gekräftigt als auch gedehnt und es geht um das Erlernen eines rückengerechten Alltagsverhaltens.

Fit ab 50 Übungen für den Rücken
Verbesserung der Beweglichkeit